• Kreppel

Faschingszeit ist traditionell Kreppelzeit!

Günthers erweitern ihr Kreppelsortiment zum Fasching um weitere gutgelaunte Sorten und das Frühbucher-Angebot!

Auch wenn die Bäckerei und Konditorei Günther von September bis März das köstliche Siedegebäck aus süßem Hefeteig im Angebot hat, so legen die Konditoren in der Backstube zur Faschingszeit noch einmal richtig nach: Zu den klassischen Sorten ungefüllter und mit Marmelade oder Pfaumenmus gefüllter Kreppel haben sich bereits zu Silvester drei weitere Variationen gesellt, die mit Champagner, Eierlikör oder Vanille gefüllt sind. Jetzt aber tummeln sich zusätzlich noch Marillien-Kreppel, Schoko-Nougat-Kreppel, Apfelkreppel (gefüllt mit einer frischen Apfelscheibe und damit auch für Diabetiker zu empfehlen) und Vanillekreppel in den Auslagen der Bäckereien. Hinzu kommen noch die Kreppel des Jahres. Zu dem Tussi-Kreppel mit Waldmeister-Amaretto-Füllung aus dem Jahr 2012 gesellte sich 2013 der Hugo-Kreppel mit einer Holunder-Prosecco-Minze-Füllung. 2014 kam der Nimm-2-Kreppel hinzu, der eine köstlich fruchtige Puddingfüllung hat. Alle Kreppel warten nun bis zum Aschermittwoch auf Genießerinnen und Genießer.

Unser Frühbucher-Angebot was ist das?

Wer seine Kreppel für die Faschingszeit bis Mittwoch vor Weiberfasching vorbestellt, der bekommt bei einer Abnahmemenge von 5 Kreppeln 1 gratis, und auch bei einer Kreppelkiste von traditionell 10 + 1 Stück, gibt es zusätzlich 1 Frühbucher-Kreppel dazu. Worauf also warten?

Einfach vorbestellen und Frühbucher-Kreppel gratis bekommen!